Ayurveda Massage

Was ist eine Ayurveda Massage?

Die ayurvedischen Öl-Massagen werden auch Entgiftungsmassagen genannt. Sie haben aufgrund der besonderen Öle und der Massagetechnik eine einzigartige vitalisierende, reinigende und entschlackende Wirkung auf den gesamten Organismus die auch die Zellerneuerung anregt.

Bei der Ayurveda Massage steht neben dem Wohlfühlcharakter vor allem die Gesundheitserhaltung und -förderung im Vordergrund. Im Ayurveda gibt es viele unterschiedliche Arten von Massagen. Die klassische Anwendung besteht aus der Ganzkörpermassage (Abhyanga), bei der das erwärmte Öl auf die Haut aufgetragen und sanft einmassiert wird.

Ayurveda-Massage Heilbronn

Neben der Abhayagna werden Teilkörpermassagen durchgeführt, bei denen sich die Behandlung auf bestimmten Körperpartien, z.B. Fuß, Kopf oder Rücken konzentriert. Die Ayurveda Massage hat nicht nur eine entspannende, sondern auch eine entgiftende Wirkung und regt die Selbstregulationskräfte an. Die ayurvedischen Öle dringen tief in das Gewebe ein, aktivieren den Energiefluss und unterstützen auf diesem Weg das Giftstoffe abtransportiert und ausgeschieden werden.

Mein Angebot im Überblick

Abhyanga-Ganzkörpermassage Heilbronn

Abhyanga

Ganzkörpermassage

Abhyanga ist eine Ganzkörpermassage, die eine reinigende, beruhigende Wirkung hat und sich positiv auf das gesamte Immunsystem und das Hautbild auswirkt. Besonders wohltuende lange Streichungen über die Haut und die Muskelpartien sowie zarte Kreisungen um die Gelenke wirken sich beruhigend auf das gesamte Nervensystem aus.

Die Ganzkörpermassage lindert Stress, Verspannungen und kann Allergien und starke Kopfschmerzen lindern. Außerdem regt die Massage die Organfunktion an, nährt das Gewebe und  gilt in Indien als Verjüngungskur.

Kundalini bedeutet aufgerollt. Damit ist unsere Lebensenergie gemeint, welche in der Beckengegend aufgerollt ruht. Häufig wird der Energiefluss durch verschiedenste physische und psychische Blockaden wie Stress gehemmt. Bei der Kundalini Rückenmassage wird die Kundalini-Energie entlang der Wirbelsäule zum Fließen angeregt.

Die durchblutungsfördernde Wirkung der Massage wirkt sich positiv auf die inneren Organe aus. Die Rückenmassage hat eine vitalisierende und entspannende Wirkung. Sie wirkt schmerzlindernd und beruhigend und ist insbesondere bei Ischias-Schmerzen, Verspannungen, Müdigkeit, Erschöpfungszustände zu empfehlen.

Kundalini-Rückenmassage Heilbronn

Kundalini

Rückenmassage

Padabhyanga-Fußmassage Heilbronn

Padabhyanga

Fußmassage

Padabhyanga ist eine wohltuende Fußmassage, wobei auch die Unterschenkel und die Knie miteinbezogen werden. Während der Massage wird Energiefluss im ganzen Körper angeregt und die Selbstheilungskräfte durch wechselseitige Ausstreichungen, einer Knettechnik und Druckpunktanwendung aktiviert.

Bei der Padabhanga werden die Marmapunkte stimuliert. Marmapunkte stellen die Energiezentren des Menschen dar in denen Muskeln, Arterien, Venen, Knochen, Sehnen und Gelenke aufeinandertreffen. Die Stimulation dieser Punkte hat eine positive Auswirkung auf Körper, Geist und Seele.

Die Chakra-Massage beschreibt ein Zusammenspiel zwischen Massage und Energiearbeit. Sanfte Kreisungen und Ausstreichungen der einzelnen Chakra-Energiezentren sowie harmonisch abgestimmte Chakra-Öle können Blockaden auf sanfte Art und Weise lösen, um das innere und äußere Gleichgewicht wiederherzustellen.

Ziel der Chakra Massage ist es, die feinstofflichen Energiezentren in einem harmonischen Einklang schwingen zu lassen. Diese Massageform hat eine vitalisierende und sehr erholsame Wirkung auf das gesamte Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele.

Chakra-Massage Heilbronn

Chakra Massage

Entspannungsmassage

Mukabhyanga - Gesichtsmassage Heilbronn

Mukabhyanga

Kopf & Oberkörper

Muka heißt Gesicht, Abhyanga ist die Ölmassage. Mukabhyanga ist eine besonders wohltuende und sinnliche Massagetechnik. Die Mukabhyanga Massage wird mit warmem, wohlduftendem Kräuteröl durchgeführt, indem das Öl mit sehr langsamen, sanften, gleichmäßigen Streichbewegungen einmassiert wird. Während der Massage werden die Marmapunkte (Energie-Vitalpunkte) im Bereich von Stirn, Kinn, Oberlippe, Ohren und Augenbrauen stimuliert und der Energiefluss von Kopf, Nacken, Schultern und Dekolleté harmonisiert. Die Mukabhyanga wirkt reinigend, vitalisierend und löst innere und äußere Verspannungen wie Sorgen, Stress und Ängste. Stattdessen breitet sich innerer Frieden, Liebe und Harmonie im ganzen Körper aus.

Anwendungsbereiche

Müdigkeit

Rückenschmerzen

Erschöpfung

Kopfschmerzen

Stress

Durchblutung

Wirkungsweise – Ayurveda Massage Heilbronn

Das warme Öl nährt die Zellen während der Massage und löst dadurch die Giftstoffe aus dem Gewebe, was anschließend zu einer deutlich zunehmenden Körperwahrnehmung führt. Nach der ayurvedischen Lehre werden die Srotas (kleine Kanalsysteme im Körper) geöffnet, so dass Ama abtransportiert werden kann. Ama ist ein Giftstoff, auch Schlackenstoff genannt, der sich im Gewebe oder im Energiekörper des Menschen abgesetzt hat. Abgelagertes Ama spielt nach der ayurvedischen Lehre die zentrale Rolle bei der Entstehung von Krankheiten.

Erhöhen Sie Ihren Energiefluss

Die Giftstoffe entstehen durch Verdauungsrückstände, welche sich im Gewebe abgesetzt, oder sich durch negative Energien im Energiekörper festgesetzt haben. Die Schlackenstoffe verstopfen die Energiekanäle und blockieren das Immunsystem. Die Ayurveda Massage erzielt ihre positive Wirkung, indem sie die Srotas weitet, so dass die Giftstoffe abtransportiert werden können. Die Öffnung unterstützt die Ausleitung der Giftstoffe. Dadurch erhöht sich der Energiefluss im Körper wodurch Blockanden und Störungen aufgelöst werden können

Das Ayurveda Massage Angebot von Hypnose-Coaching Nele Zimmer dient der Entspannung, dem Wohlbefinden, der Krankheitsvorbeugung (Prävention) sowie der Stimulation der körpereigenen Selbstheilungskräfte. Die angebotenen Masagen besitzt ausschließlich Wellness-Charakter. Es darf und kann von mir keinerlei Heilversprechen abgegeben werden. Bei krankheitsbedingten Ursachen soll in jedem Fall ein Arzt oder Heilpraktiker aufgesucht werden.

Warum ist eine Ayurveda Massage sinnvoll?

Die Ayurveda Massage revitalisiert und stärkt das gesamte Immunsystem. Außerdem hat sie eine präventive Wirkung und kann den Gesundheitszustand sowohl positiv unterstützen als auch fördern. Zudem bewirkt die Ayurveda Massage z.B. die Reinigung der Haut, verbessert ihre Struktur und beugt Infektionen vor. Der ganze Körper wird entgiftet und die Alterungsprozesse verlangsamt.

Die tiefenentspannende Massagetechnik auf dem Körper und der wohltuende Duft der Öle aktivieren die Selbstregulationskräfte. Der Geist wird vom Gefühl der Müdigkeit und Regungslosigkeit befreit. Die Ayurveda Massage hat eine beruhigende Wirkung auf das zentrale Nervensystem und hilft zugleich den Hormonhaushalt zu regulieren.

Tipps zum Verhalten nach der Ayurveda Massage

Um das gewonnene Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele nach einer ayurvedischen Massage zu erhalten können Sie die folgenden Tipps für sich nutzen:

  • Nicht Barfuß laufen
  • Sich vor Zugluft und Wind schützen
  • Kein üppiges Essen
  • Keine extremen Aktivitäten
  • Heißes Ingwerwasser oder grünen Tee trinken
Menü